Schwangerschaftsbetreuung

 

 

 

 

Schwangerschaftsvorsorge

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Die Hebammenvorsorge unterscheidet sich wesendlich von der des Gynäkologen, jedoch halte ich mich an die Mutterschaftsrichtlinien.

 

Hebammen arbeiten mit ihren Händen und können dadurch die Lage des Kindes und mit einem Maßband das Schwangerschaftsalter bestimme.

Dabei misst man vom Becken der Schwangeren über den Rücken des Baby's bis hin zum Gesäß die Länge und kann dadurch feststellen, ob das Kind der Schwangerschaftswoche entsprechend gewachsen ist.

 

Außerdem kontrolliere ich Ödeme, Blutdruck, Krampfadern, Herzaktion mittels Ultraschall Dopton und stixe den Urin auf Eiweiß, Blut, Nitrit und Zucker.

 

Ich mache die Vorsorge bei Ihnen Zuhause, dadurch kann ich keine Ultraschalluntersuchung oder Blutentnahme machen.

Wassereinlagerungen

Sodbrennen

Übelkeit/Erbrechen

Rückenschmerzen

Ischiasbeschwerden

Symphysenlockerungen

Akupuntur bei Schwangerschaftsbeschwerden

 

 

 

Leistungen in der Schwangerschaft

Ernährungsberatung

Beratung bei Babyausstattung

geburtsvorbereitende Akupuntur

Beratung bei Sport

Beratung geburtsvorbereitender Maßnahmen

Moxen bei Beckenendlage

(Wärmetherapie aus der Chinesichen Medizin,

die zur Wendung des Kindes führen soll)

 

Akupuntur wird in der Regel nicht von der Krankenkasse übernommen und wird mit 10€ pro Sitzung berechnet.

 

Sie können aber gerne bei Ihrer Krankenkasse nachfragen, ob diese die Akupunkturbehandlung nach Vorlage der Quittung übernimmt.

 

© 2019 by Carina Wosch

Carina Wosch

Hebamme

Tel: 0176-32712171