Wochenbettpflege

Wochenbettbesuche

 

 

Ich komme in regelmäßigem Abständen ganz nach Ihren Bedürfnissen zu Ihnen nach Hause.

 

Dabei kontrolliere ich die Rückbildung der Gebärmutter, ggf. Wundheilung einer Naht und Blutdruck der Mutter.

 

Das Neugeborene wiege ich in der ersten Zeit alle zwei Tage um die Gewichtszunahme zu prüfen.

 

Ich zeige Ihnen das Handling mit dem Baby, Baden sowie die Pflege. Oft ist dabei weniger mehr!

 

Endscheiden Sie sich für eine Fomula-Ernährung (Flasche), erkläre ich Ihnen Flaschenhygiene und gebe Rat bei der Wahl der Nahrung.

 

Bei Stillkindern stehe ich Ihnen zur Seite und gebe Tips bei Stillpositionen, Brustpflege, wunden oder angegriffenen Brustwarzen, Abpumpen und Aufbewahrung von Muttermilch.

 

Ich zeige Ihnen nach der ersten Eingewöhnungszeit erste leichte Rückbildungsübungen und erkläre den Beckenboden.

 

Außerdem sprechen wir im Laufe der Wochenbettbesuche über Beikost (Brei vs. Fingerfood), Allergieprävention, Vorsorgeuntersuchungen beim Kinderarzt und Verhütung und führe nach Wunsch Tragemöglichkeiten vor.

Leistungen nach dem Wochenbett

 

 

Nach dem Ablauf der 12 Wochen können Sie mich gerne weiterin ansprechen. Die Krankenkasse übernimmt noch 8 zusätzliche Beratungsgespräche bei Stillschwierigkeiten, Einführung von Beikost und Probleme bei Flaschenernährung.

 

Bei Stillkindern bis zum Ende der Stillzeit und bei Flaschenkindern bis zum neunten Lebensmonat.

Eigene Tragemöglichkeiten

 

 

Manduca

Buzzidil-Trage

Bondolino von Hoppediz

elastisches Tragetuch - gut für Frühgeborene geeignet

Hoppediz elastisches Tragetuch

Mysol von Girasol - eine MyThai

verschiedene gewebte Tücher

Fusion von Fidella

Ringsling von Polora

Emei-Babytrage Kombination aus Tuch und Trage

Ruckeli

© 2019 by Carina Wosch

Carina Wosch

Hebamme

Tel: 0176-32712171